Katalog > Bücher > Verschwundene Welt der Brünner Cafés
Verschwundene Welt der Brünner Cafés

Verschwundene Welt der Brünner Cafés


Preis: 27 Eur

Bestellen: ks  

Ausschnitt Verschwundene Welt der Brünner Cafés:

Die Kafeehäuser waren am Anfang des 20. Jahrhunderts weit bedeutendere gesellschaftliche Treffpunkte und Unterhaltungseinrichtungen als heute. Sie ersetzten unter anderem die Nachtlokale, sie waren ein viel besuchter Ort mit Konzerten, dem täglichen Studium der Tagespresse und anderen Annehmlichkeiten. Das Phänomen der Kaffeehäuser und, nicht zuletzt, der Brünner Cafés, ist tatsächlich etwas Besonderes. Es lag auf der Hand, über die Brünner Kaffeehäuser ein Buch herauszugeben.

Unsere Publikation  besteht aus zwei Teilen:

In erstem Kapitel sind die Brünner Cafés vor dem 1. Weltkrieg präsentiert.

In zweitem Teil des Buches befinden sich die Brünner Cafés aus der Zwischenkriegszeit. Sie können hier Innen- und Außen- Aufnahmen von Cafés bewundern, die meist bereits nicht mehr vorhanden sind, oder in einer sehr veränderter Form. Die Cafés der Zwischenkriegszeit sind ohnehin sehr interessant durch ihre architektonische Gestaltung – die besten Brünner Architekten trugen dazu bei, z. B. Wiesner, Kumpošt, Visek und andere Protagonisten des Funktionalismus.

Anzahl der Seiten 140.

Texte in Tschechisch und Deutsch.

Buchformat: 23 x 32,5 x 1,4 cm, gebunden.

«

© 2017 Nakladatelství Josef Filip